EN 124 Klassifizierung

Aufsätze und Abdeckungen werden in folgende Klassen eingeteilt:

  • A 15
  • B 125
  • C 250
  • D 400
  • E 600
  • F 900

Einbaustelle

Die zur Verwendung geeigneten Klassen von Abdeckungen und Aufsätzen richten sich nach der Einbaustelle. Die verschiedenen Einbaustellen wurden, wie unten aufgeführt, in Gruppen mit Nummern von 1 bis 6 eingeteilt. Die Bilder 1 und 2 zeigen die Lage einiger dieser Gruppen im Rahmen einer Straße. Für jede Gruppe ist in Klammern als Richtlinie angegeben, welche Klasse von Abdeckungen oder Aufsätzen verwendet werden sollte. Die Wahl der entsprechenden Klasse ist dem Anwender / Planer überlassen. Im Zweifelsfall ist die nächsthöhere Klasse zu wählen.

Bild 1
Bild 2

Gruppe 1 (mindestens Klasse A 15)

Verkehrsflächen, die ausschließlich von Fußgängern und Radfahrern benutzt werden.

Gruppe 2 (mindestens Klasse B 125)

Gehwege, Fußgängerzonen und vergleichbare Flächen, PKW-Parkflächen und PKW-Parkdecks.

Gruppe 3 (mindestens Klasse C 250)

Für Aufsätze im Bordrinnenbereich (Bild 1), wenn dieser, gemessen ab Bordsteinkante, maximal 0,5 m in die Fahrbahn und 0,2 m in den Gehweg hineinreicht.

Gruppe 4 (mindestens Klasse D 400)

Fahrbahnen von Straßen (auch Fußgängerstraßen), Seitenstreifen von Straßen (Bild 1 und 2) und Parkflächen, die für alle Arten von Straßenfahrzeugen zugelassen sind.

Gruppe 5 (mindestens Klasse E 600)

Flächen, die mit hohen Radlasten befahren werden, z.B. Dockanlagen, Flugbetriebsflächen.

Gruppe 6 (mindestens Klasse F 900)

Flächen, die mit besonders hohen Radlasten befahren werden, z.B. Flugbetriebsflächen.

 
Sitemap
Impressum
AGB
Kontakt
Home

EJ Deutschland GmbH   Hellerwaldstr.6   56154 Boppard   Tel: 0049 (0)67428722-0   Fax: 0049 (0)67428722-50